Sie sind hier: Aktuelles / Amtliche Bekanntmachungen / Archiv 2018
Mittwoch, 23. Mai 2018

Archiv 2018 der amtlichen Bekanntmachungen der Stadt Naumburg

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Naumburg, Nr. 06/2018

Einladung zu Sitzungen der Gremien der Stadt Naumburg

Nachstehend werden Einladungen zu Sitzungen der Gremien der Stadt Naumburg amtlich bekanntgemacht.

Bereitstellungstag nach § 7 Abs. 2 der Hauptsatzung ist der 03. März 2018.


Stadtverordnetenversammlung der Stadt Naumburg;
Einladung zu einer Sitzung

Hiermit lade ich zu einer öffentlichen Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Naumburg der Wahlzeit 2016 - 2021 für

Donnerstag, den 15. März 2018, 20:00 Uhr,

in das

Haus des Gastes
Hattenhäuser Weg 10-12, Naumburg

ein.

Tagesordnung:
Teil A (Ohne Beratung)

1. Eröffnung (Mitteilungen, Anfragen)

2. Einbringung Konzept Jugendarbeit durch Frau Ausschussvorsitzende Völkerding

Teil B
Beratung und Beschlussfassung über

3. die Nutzung der Windkraftstandorte im Stadtwald Naumburg

4. den 2. Nachtrag zur Friedhofsgebührenordnung

5. die Teilnahme der Stadt Naumburg an der HESSENKASSE

gez.
Julia Hensel
Stadtverordnetenvorsteherin


Haupt- und Finanzausschuss der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Naumburg;
Einladung

Hiermit lade ich zu einer öffentlichen Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses für

Mittwoch, den 14. März 2018, 20:00 Uhr

in das

Rathaus, Sitzungszimmer, Burgstraße 15, Naumburg

ein.

Tagesordnung:
Beratung und Beschlussfassung über

1. die Nutzung der Windkraftstandorte im Stadtwald Naumburg

2. den 2. Nachtrag zur Friedhofsgebührenordnung

3. die Teilnahme der Stadt Naumburg an der HESSENKASSE

gez.
Holger Krause
Vorsitzender

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Naumburg, Nr. 05/2018

Haushaltssatzung der Stadt Naumburg für das Haushaltsjahr 2018

Hiermit wird die Haushaltssatzung der Stadt Naumburg für das Haushaltsjahr 2018 ausgefertigt am 14. November 2017 einschließlich der kommunalaufsichtlichen Genehmigung, amtlich bekanntgemacht.

Bereitstellungstag nach § 7 Abs. 2 der Hauptsatzung ist der 08. Februar 2018.

Den vollständigen Text der Haushaltssatzung und der Genehmigung finden sie hier: Haushaltssatzung (Details mehr…), kommunalaufsichtliche Genehmigung (Details mehr…).

Öffentliche Auslegung nach § 97 Abs. 5 der Hessischen Gemeindeordnung

Wir machen darauf aufmerksam, dass die Haushaltssatzung der Stadt Naumburg für das Haushaltsjahr 2018 vom 09. Februar 2018 bis zum 23. Februar 2018 während der Sprechzeiten der Verwaltung öffentlich ausliegt (Rathaus Naumburg, Burgstraße 15, Zimmer 1) und in Papierform eingesehen werden kann.

Ansprechpartner hierfür ist Herr Björn Horn, Rathaus, Burgstraße 15, 34311 Naumburg (05625/790930, bjoern.horn(at)naumburg(dot)eu ). Gegen Kostenerstattung können entsprechende Ausdrucke gefertigt werden.

Magistrat der Stadt Naumburg

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Naumburg, Nr. 04/2018

Beschluss des Amtsgerichts Kassel über eine Zwangsversteigerung am 18. April 2018

Anliegend wird ein Beschluss des Amtsgerichts Kassel über eine Zwangsversteigerung am 18. April 2018 amtlich bekanntgemacht. (Details mehr…)

Bereitstellungstag nach § 7 Abs. 2 der Hauptsatzung ist der 16. Januar 2018.

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Naumburg, Nr. 03/2018

Hinweis auf die Auslegung des Beteiligungsberichts nach § 123a Abs. 3 HGO

Nachstehend wird ein Hinweis auf die Auslegung des Beteiligungsberichts nach

§ 123a Abs. 3 HGO amtlich bekanntgemacht.

Bereitstellungstag nach § 7 Abs. 2 der Hauptsatzung ist der 15. Januar 2018.

Hinweis:

Der Beteiligungsbericht nach § 123a HGO für das Haushaltsjahr 2017 liegt nach

§ 123a Abs. 3 HGO öffentlich zur Einsichtnahme bis zum 31. Januar 2018 im Rathaus Naumburg, Burgstraße 15, Zimmer 13 (Herr Fingerling) jeweils während der allgemeinen Öffnungszeiten aus. Es wird darum gebeten, eine gewünschte Einsichtnahme vorab telefonisch oder per Mail (05625/790920; thomas.fingerling@naumburg.eu) anzukündigen.

Der Magistrat der Stadt Naumburg

Amtliche Bekanntmachungen der Stadt Naumburg, Nr. 02/2018

Einladung zu Sitzungen der Gremien der Stadt Naumburg

Nachstehend werden Einladungen zu Sitzungen der Gremien der Stadt Naumburg amtlich bekanntgemacht.

Bereitstellungstag nach § 7 Abs. 2 der Hauptsatzung ist der 11. Januar 2018.


Ortsbeirat Altenstädt; Wahlzeit 2016 – 2021
Einladung zu einer Sitzung

Hiermit lade ich Sie zu einer öffentlichen Sitzung des Ortsbeirates Altenstädt für

Mittwoch, den 31. Januar 2018, 20.00 Uhr

in das

Dorfgemeinschaftshaus Altenstädt
Auf dem Lindengarten 3-5, 34311 Naumburg

ein.

Tagesordnung
1. Teilweiser Verkauf einer Grundstücksparzelle in Altenstädt
2. Standort Mitfahrerbank
3. Verschiedenes

Mit freundlichen Grüßen

gez.
Yvonne Franke
Ortsvorsteherin

Amtliche Bekanntmachung der Stadt Naumburg, Nr. 01 /2018

Festsetzung der Grundsteuern 2018

Anliegend werden die Grundsteuern für das Jahr 2018 durch öffentliche Bekanntmachung amtlich bekanntgemacht.

Bereitstellungstag nach § 7 Abs. 2 der Hauptsatzung ist der 05. Januar 2018.

Festsetzung der Grundsteuern für das Jahr 2018 durch öffentliche Bekanntmachung

Hiermit wird öffentlich bekannt gegeben, dass die Steuerschuldner der Steuerarten

Grundsteuer A und
Grundsteuer B

für das Jahr 2018 dann keinen Steuerbescheid erhalten, wenn die gleiche Steuer wie im Vorjahr zu entrichten ist.

Für die Steuerschuldner treten mit dem Tage der öffentlichen Bekanntmachung die gleichen Rechtswirkungen ein, als wenn ihnen an diesem Tage ein schriftlicher Steuerbescheid zugegangen wäre. Die Höhe der zu zahlenden Steuer und die Fälligkeitstermine ergeben sich im Einzelfall aus dem zuletzt erteilten Steuerbescheid.

Die Steuerfestsetzung durch öffentliche Bekanntmachung ergibt sich aus§ 27 (3) Grundsteuergesetz vom 07.08.1973 (BGBl. I S. 965) zuletzt geändert durch Art. 38 Gesetz vom 19.12.2008 (BGBL I S. 2794).

Rechtsbehelfsbelehrung:
Diese Steuerfestsetzung kann innerhalb einer Frist von einem Monat, beginnend mit dem der Bekanntmachung folgenden Tag, durch Widerspruch, schriftlich oder zur Niederschrift, beim Magistrat der Stadt Naumburg, Burgstraße 15, 34311 Naumburg, angefochten werden.

Bitte beachten Sie:
Die Einlegung des Widerspruchs ändert nichts an der fristgerechten Zahlungspflicht!

Naumburg, 04. Januar 2017

Der Magistrat der Stadt Naumburg
gez. Hable
Bürgermeister