Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 27. März 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Arbeiten zur Inbetriebnahme des neuen Hochbehälters werden fortgesetzt

Die Arbeiten zur Inbetriebnahme des neuen Hochbehälters werden in der Nacht vom Donnerstag, den 16. März 2017 (Beginn: voraussichtlich 23:00 Uhr) auf Freitag, den 17. März 2017 fortgesetzt. Betroffen hiervon sind - wie auch bei dem ersten Nachtarbeitseinsatz in der vergangenen Woche -, nur die Einwohnerinnen und Einwohner der Kernstadt Naumburg.

Welche Auswirkungen ergeben sich für Sie als Verbraucher?

Im Rahmen der Arbeiten werden die vorhandenen Wasserversorgungsleitungen außer Betrieb genommen. Anschließend wird der Anschluss an die neuen Wasserleitungen hergestellt. Während dieser Zeit kann es kurzzeitig zur Unterbrechung der Wasserversorgung kommen. Ggf. ist es ratsam, sich einen kleinen Wasservorrat anzulegen. Nach der Wieder-Inbetriebnahme kann es temporär zur Lösung von Ablagerungen kommen, die dann zu einer Trübung bzw. Verfärbung des Wassers führen können. Es handelt sich hierbei lediglich um einen optischen Effekt, von dem keine Gesundheitsgefährdung ausgeht. Im Vorfeld der Arbeiten wurden die entsprechenden Wasseruntersuchungen und -analysen durchgeführt. Die ermittelten Werte führten hier zu keinerlei Beanstandungen.

Welche Verhaltensweisen sind während der Durchführung der Sanierungsarbeiten hilfreich?

Für den Zeitraum der Umstellungsarbeiten sollte der Wasserverbrauch sparsam erfolgen.

Für das entgegengebrachte Verständnis dürfen wir Ihnen schon jetzt danken.

Eigenbetrieb
Stadtwerke Naumburg

13.03.2017 13:12 Alter: 14 Tage