Sie sind hier: Aktuelles
Donnerstag, 17. August 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Sanierung des Friedhofs Naumburg geht in die letzte Phase

Die marode Treppenanlage im unteren Friedhofsbereich wurde entfernt. (Foto: PA Stadt Naumburg)

Die Sanierung des Friedhofs Naumburg geht mit der Erneuerung von zwei Treppenanlagen in die letzte Phase. Damit werden die Arbeiten, die letztlich auf einem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung aus dem Jahr 2009 basieren, abgeschlossen. Neben der Sanierung der Treppen und Wege wurde in 2010 auch die Friedhofhalle instandgesetzt.

In diesem Jahr wird der Eingang vom Dr.-Höfling-Weg erneuert und die Wegeführung an dem bereits sanierten Aufgang angeschlossen. Im unteren Teil der Friedhofs wird die Haupttreppe und soweit wie nötig die Stützmauern erneuert. Die Friedhofskommission hatte empfohlen, die noch vorhandenen Mittel für diese Arbeiten einzusetzen. Von dem ursprünglichen Konzept zur Sanierung wurden fast alle Maßnahmen umgesetzt. Dazu gehören neben den Wegen und Treppen auch die komplett erneuerten und zum Teil ergänzenden Wasserstellen. Verzichtet wurde auf den Einbau weiterer Tore an den Eingängen und -fahrten vom Dr. Höfling-Weg.

04.04.2017 11:02 Alter: 135 Tage