Sie sind hier: Aktuelles
Donnerstag, 21. September 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Saisonstart in den beiden Naumburger Freibädern

Die ersten Badegäste in der AquArena nutzten am Eröffnungstag die Gelegenheit, sich zu erfrischen. (Foto: PA Stadt Naumburg)

Badespaß bei 25 Grad Celsius Wassertemperatur heißt es seit dem 13. Mai in den beiden Freibädern der Stadt Naumburg. Die AquArena in der Naumburger Kernstadt und das Freibad in Heimarshausen sind beliebte Ausflugsziele, die für alle Interessen ideale Voraussetzungen bieten.

Für den reibungslosen Ablauf des Badebetriebes sorgen die städtischen Beschäftigten Bärbel Dollhopf und Dariusz Barczynski (AquArena) sowie Volker Plath (Freibad Heimarshausen). Sie werden bei ihren umfangreichen Aufgaben unterstützt durch ein Team von Rettungsschwimmern.

Für beide Freibäder existiert jeweils auch ein sehr aktiver Förderverein, der die Stadt Naumburg bei der Wahrnehmung der umfangreichen Aufgaben, die mit dem Bäderbetrieb verbunden sind, entlastet. „Die Fördervereine kümmern sich um notwendige Anschaffungen bis hin zu kleineren Baumaßnahmen und die Mitglieder legen bei verschiedenen Gelegenheiten auch selbst mit Hand an“, so Bürgermeister Stefan Hable.

Das Saisonende ist in beiden Bädern für den 03. September 2017 vorgesehen. Sollte das Wetter mitspielen, kann dieser Termin durch einen entsprechenden Magistratsbeschluss aber auch noch nach hinten verschoben werden.

Auch im Freibad Heimarshausen wurde die Badesaison am vergangenen Samstag eröffnet. (Foto: PA Stadt Naumburg)

16.05.2017 12:52 Alter: 128 Tage