Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 23. Juli 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Vorschulkinder der Kindertagesstätten Elbenberg und Altenstädt zu Besuch an der Zentralkläranlage Naumburg

Die Vorschulkinder der Kindertagesstätten Elbenberg und Altenstädt mit ihren Erzieherinnen Birgitt Rabanus (rechts), Ramona Pfündel (Mitte) und Marina Eisele von der ZKN. (Foto: PA Stadt Naumburg)

Am 11. Mai 2017 besuchten die Vorschulkinder der Kindertagesstätten Zwergenstübchen und Regenbogenland die Zentralkläranlage der Stadt Naumburg. Marina Eisele begrüßte die Kinder mit der Geschichte „Trulli Tropf nimmt uns mit ins Klärwerk“. Nach dieser spannenden Geschichte fing die Besichtigungstour für unsere Kleinen an. Eine der ersten Stationen war der Zulauf. Dort waren die Kinder sichtlich überrascht, wie dreckig das Wasser doch in der Kläranlage ankommt. Auch die nächsten Stationen waren für die Kinder sehr interessant. „Was passiert nun mit dem verschmutzten Wasser?“, fragte eines der Vorschulkinder. Frau Eisele erklärte den Kindern ganz genau, welche Schritte das Wasser durchlaufen muss, um am Ende die Kläranlage wieder sauber zu verlassen. Nicht nur die Außenanlage der Kläranlage beeindruckte die Kinder; auch das Labor und der Maschinenraum durften bestaunt werden. Mit vielen positiven Eindrücken und neuem Wissen fuhren die Kinder zurück in ihre Kindertagesstätten, wo sie den anderen Kindern viel zu berichten hatten. Die Vorschulkinder bedanken sich sehr herzlich bei Marina Eisele und ihrem Team für den interessanten Vormittag.

Eine der ersten Stationen war der Zulauf. Dort waren die Kinder sichtlich überrascht, wie dreckig das Wasser doch in der Kläranlage ankommt. (Foto: PA Stadt Naumburg)

16.05.2017 12:39 Alter: 68 Tage