Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 11. Dezember 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Team der Rettungsschwimmer komplett

Mark-Niklas Schaab, Tim Schrader, Katharina Gisselmann und Richard Kalinger (v. l. n. r) sorgen zusammen mit Dariusz Barczynski (zweiter von rechts) für die Sicherheit in der AquArena Naumburg. (Foto: PA Stadt Naumburg)

Fünf junge Menschen aus Naumburg stellen das Team der Rettungsschwimmer für die beiden Freibäder der Stadt. Voraussetzung für die verantwortungsvolle Tätigkeit ist der Nachweis der „Rettungsfähigkeit“. Dieser Nachweis erfolgt durch den Erwerb des DLRG Rettungsscheins in Silber. Zu der Prüfung für diesen Schein gehören neben praktischen Prüfungen wie Schwimmen in Kleidung, Tauchen und Schleppen von Personen, auch ein theoretischer Teil und ein Erste Hilfe Kurs. All dies haben die Teammitglieder erfolgreich absolviert.

„Der Einsatz der Rettungsschwimmer dient der Sicherheit der Badegäste, die nur mit den vorhandenen Fachkräften nicht sichergestellt werden könnte“, so Bürgermeister Stefan Hable.

 

Paula Mann verrichtet ihren Dienst als Rettungsschwimmerin im Freibad Heimarshausen. (Foto: PA Stadt Naumburg)

14.06.2017 10:13 Alter: 180 Tage