Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 19. November 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Saison in beiden Naumburger Freibädern beendet

Einige Stammgäste nutzten trotz widriger Wetterbedingungen die letzten Öffnungstage in den beiden städtischen Freibädern. Unser Archivbild Bild zeigt das Bad in Heimarshausen. (Foto: Stadt Naumburg)

Am vergangenen Sonntag haben die beiden Naumburger Freibäder für dieses Jahr ihre Pforten geschlossen. Nach Auskunft von Bürgermeister Stefan Hable liegen die Besucherzahlen im Vergleich zu den Vorjahren eher im unteren Bereich. „Grund hierfür dürfte sicherlich das wechselhafte Wetter gewesen sein“, so der Rathauschef.

Während der diesjährigen Öffnungszeit vom 13. Mai 2017 bis zum 10. September 2017 konnten in der AquArena Naumburg insgesamt 12.218 Besucher begrüßt werden. Das entspricht fast genau der Gästezahl des Vorjahrs (12.310). Lediglich das Jahr 2014 hatte mit 10.993 Gästen eine noch geringere Besucherzahl.

Das Freibad Heimarshausen besuchten in 2017 an den 120 Öffnungstagen immerhin 5.276 Gäste. Aber auch hier ist gegenüber dem Vorjahr ein Rückgang zu verzeichnen (5.561 Gäste in 2016).

„Mein Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die dieses Angebot ermöglicht haben aber insbesondere auch den beiden Fördervereinen und den anderen Aktiven, die durch verschiedene Aktionen und Feiern zur Attraktivitätssteigerung der Freibäder beigetragen haben“, teilt Bürgermeister Hable abschließend mit.

Der Start in die kommende Freibadsaison 2018 ist für den 12. Mai vorgesehen.

12.09.2017 08:47 Alter: 68 Tage