Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 20. November 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Naumburger Feuerwehren ziehen Bilanz

Am vergangenen Samstag konnte Naumburgs Stadtbrandinspektor Thomas Heger rund 80 Mitglieder der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Naumburg zur gemeinsamen Jahreshauptversammlung im Haus des Gastes begrüßen. Neben Ehrungen und Berichten standen die Wahlen des Stadtbrandinspektors und der kompletten Stadtjugendfeuerwehrleitung auf der Tagesordnung. Stadtbrandinspektor Thomas Heger ging in seinem Beitrag auf die Aktivitäten der beiden vergangenen Jahre ein. Gleichzeitig richtete er den Blick in die Zukunft. Ein Aufgabenschwerpunkt soll hier der Ausbau der Zusammenarbeit der Einsatzabteilungen im Bereich der Aus- und Fortbildung sein. Hierdurch können die künftigen Herausforderungen, die sich durch komplexe Einsatzlagen ergeben, besser gemeistert werden.

Stadtjugendfeuerwehrwart Ludger Jacobi konnte von einem positiven Trend bei den Mitgliederzahlen der Jugendfeuerwehren berichten. Gemeinsame Aktivitäten und die Teilnahme an verschiedenen Wettkämpfen waren neben dem Einsammeln der Weihnachtsbäume die Höhepunkte im Jahresverlauf. Über die Kinderfeuerwehr als neuste Abteilung der Feuerwehr berichtete die stellvertretende Stadtjugendfeuerwehrwartin Patricia Lattemann. Derzeit haben drei von fünf Stadtteilen eine Kinderfeuerwehr eingerichtet.

Bei den durchgeführten Wahlen wurden alle drei Amtsinhaber in ihren Ämtern bestätigt. Somit geht Thomas Heger in seine dritte Amtsperiode als Leiter der Feuerwehr der Stadt Naumburg und das Team der Stadtjugendfeuerwehr besteht weiterhin aus Ludger Jacobi als Stadtjugendfeuerwehrwart und Patricia Lattemann als seine Stellvertreterin.

Für die Gremien der Stadt Naumburg überbrachte Bürgermeister Stefan Hable die Grüße. Er dankte allen Feuerwehrleuten für ihren Einsatz und für den ehrenamtlichen Dienst an der Gemeinschaft. Die Grüße und den Dank des Landkreises Kassel überbrachte der Stellvertretende Kreisbrandinspektor Christian Fischer.

Folgende Kameradinnen und Kameraden wurden im Rahmen der Veranstaltung geehrt:

Sonja Spanngenberg, Patricia Lattemann, Dieter Berghausen, Dennis Pfennig, Henning Lenz, Bastian Böhnert und Uli Siebert wurden mit der Bronzenen Floriansmedaille der Hessischen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet. Yvonne Reitze Lattemann wurde mit der Silbernen Floriansmedaille und Ludger Jacobi mit der Goldenen Floriansmedaille der Hessischen Jugendfeuerwehr ausgezeichnet.

Als Kreisausbilder für den Landkreis Kassel wurden Marc Kesper und Uli Siebert durch den Stellvertretenden Kreisbrandinspektor Christian Fischer ernannt.

Für 25 Jahre aktiven Dienst wurden Ingo Armbrust, Peter Jacobi, Sascha Pöhler und Daniel Rabanus das silberne Brandschutzerhenzeichen am Bande verliehen.

Karl-Heinz Bräutigam wurde für seine 40 Jahre aktiven Dienst mit den Goldenen Brandschutzehrenzeichen am Bande ausgezeichnet.

Eine besondere Auszeichnung ist Bürgermeister Stefan Hable verliehen worden. Herrn Hable wurde auf Grund seines Engagements im Bereich der Feuerwehr das bronzene Brandschutzverdienstzeichen am Bande verliehen.


Hintere Reihe: Henning Lenz, Dennis Pfennig, Peter Jacobi, Karl-Heinz Bräutigam, Martin Kreutz, Ingo Armbrust, Bürgermeister Stefan Hable, Daniel Rabanus, Uli Siebert.

Vordere Reihe: Stadtbrandinspektor Thomas Heger, Marc Kesper, Ludger Jacobi, Dieter Berghausen, Bastian Böhnert, Sonja Spanngenberg, Ivonne Reitze-Lattemann, Sascha Pöhler, Patricia Lattemann, Stellvertretender Kreisbrandinspektor Christian Fischer.(Foto: Stadt Naumburg)

06.11.2017 15:28 Alter: 14 Tage