Sie sind hier: Aktuelles
Dienstag, 23. Oktober 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

E-Akte im Bürgerbüro eingeführt

Maurice Bauer aus Elbenberg nutzte als einer der Ersten die Vorteile der Unterschrift auf einem Signaturpad (Foto Stadt Naumburg)

Papier bestimmt in vielen Bereichen der Verwaltung nach wie vor den Arbeitsalltag. Im Bürgerbüro der Stadt Naumburg hat sich dies nun für die zentralen Bereiche Einwohner- und Passwesen mit der Einführung der sogenannten E-Akte geändert. Vorgänge wie das Anmelden eines Wohnsitzes oder die Beantragung eines Personalausweises erfolgen nun vollständig digital. Die Formulare werden digital gespeichert und archiviert.

Die Bürgerinnen und Bürger können auf dem Bürgermonitor verfolgen, welche Daten erfasst werden und leisten auch hierüber die notwendigen Unterschriften. Formulare in Papierform entfallen, notwendige Bestätigungen für Dritte (z. B. Vermieter) können ausgedruckt oder als Datei übermittelt werden.

Die E-Akte erleichtert auch alle späteren Arbeiten in diesem Bereich, insbesondere bei Meldeauskünften. Zeitaufwändige Archivierungsarbeiten von Papieranträgen etc. entfallen zukünftig auch.

30.11.2017 17:42 Alter: 327 Tage