Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 23. Mai 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

„Friederike“ richtet Schäden im Stadtwald Naumburg an

Das Bild zeigt einen durch Windwurf zerstörten Fichtenbestand des Stadtwaldes Naumburg im Stadtteil Heimarshausen. (Foto: Stadt Naumburg)

Waldbesuche derzeit vermeiden

Am Tag nach dem Sturm haben sich die Befürchtungen bestätigt. Nach einer ersten Einschätzung von Förster Peter Muster hat „Friederike“ im Stadtwald Naumburg über 5.000 Festmeter Windwurf verursacht. „Da ich noch nicht alle Waldbereiche inspizieren konnte, rechne ich durchaus noch mit weiteren Mengen“, so der Forstmann. Es werde noch Wochen dauern, bis alle Waldwege wieder frei und begehbar sind. Erst danach ist das genaue Ausmaß des Schadens absehbar.

Bürgermeister Stefan Hable warnt davor, derzeit die betroffenen Waldbereiche zu betreten. „Es ist sehr gefährlich sich jetzt im Wald aufzuhalten, denn viele Kronen hängen noch in den Nachbarbäumen und können herunterfallen. Ferner ist es durch den nassen Boden möglich, dass weitere Bäume - auch ohne Windeinwirkung -, umstürzen“, so der Rathauschef.

19.01.2018 13:49 Alter: 124 Tage