Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 22. April 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Die Jugendfeuerwehr Naumburg und Altenstädt beim Weltcup der Ski-Springer in Willingen

Am Sonntagmorgen, den 04. Februar folgten die Jugendfeuerwehr Naumburg und Altenstädt der Einladung des Landesfeuerwehrverband Hessen e.V und dem Ski Club Willingen e.V der Einladung zum FIS Weltcup Skispringen nach Willingen an die Mühlenkopfschanze.

Somit trafen sich die Jugendlichen mit ihren Jugendwarten und Betreuern zu einem gemeinsamen Frühstück am frühen Sonntagmorgen an den jeweiligen Standorten.

Gruppenfoto der Jugedfeuerwehr Altenstädt

Anschließend fuhren sie durch die verschneite Landschaft nach Willingen.

Dort angekommen erreichten sie nach einem kurzen Fußweg das Stadion.

Für die Feuerwehren war die Tribüne in Höhe des Aufsprungbereichs reserviert.

Von dort aus verfolgten sie die Ski-Springer, vom Probedurchgang um 9:30, den 1. Wertungsdurchgang bis zum darauf folgenden Finaldurchgang.

Gruppenfoto der Jugedfeuerwehr Naumburg

Leider konnten sie durch ihr Anfeuern keinem der Deutschen Springer auf das Siegertreppchen verhelfen. Dort nahmen am Ende ein Norweger und  zwei polnische Springer Platz.

Nach einem erlebnisreichen Vormittag traten sie dann am frühen Nachmittag wieder die Heimreise an.

08.02.2018 13:14 Alter: 73 Tage