Sie sind hier: Aktuelles
Donnerstag, 18. Oktober 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Knotenwettbewerb der Jugendfeuerwehren der Stadt Naumburg

Im Bild v. l. n. r.: Stadtjugendfeuerwehrwart Ludger Jacobi, Christian Kliche , Lukas Heger, Simon Fuhrmann, Luis Stiehl, David Lesch, Stadtbrandinspektor Thomas Heger und  Stellv. Stadtjugendwartin Patricia Lattemann. 

Am Samstag, den 03.03.2018, fand in Naumburg der Knotenwettbewerb der Jugendfeuerwehren (JF) der Stadt Naumburg statt. Hierzu konnte der Stadtbrandinspektor Thomas Heger und die Stadtjugendfeuerwehrwarte Patricia Lattemann und Ludger Jacobi 19 Trupps im Feuerwehrhaus begrüßen. Erfreulich war somit, dass sich die steigende Mitgliederzahl in der Jugendfeuerwehr auch in den Teilnehmerzahlen des diesjährigen Knotenwettbewerbs widergespiegelt hat. Nachdem alle organisatorischen Fragen geklärt waren, konnte der 1. Trupp den Wettbewerb beginnen. Unter den prüfenden Augen der Wertungsrichter absolvierten alle Jugendlichen die zuvor geübten Knoten. Hierzu gehörte der Mastwurf und das Einbinden einer Axt und des Strahlrohrs, der Kreuzkonten und der doppelte Achterknoten sowie das Sichern einer Person mit dem Pfahlstich. Am Ende der Übung stand das Einbinden der Feuerwehrleine zur Selbstrettung. Erfreulich war auch, dass wieder einige Eltern anwesend waren und ihren Kindern gespannt zuschauten. Nach knapp 4 Stunden standen die Sieger fest. Den 1. Platz belegt der Trupp Lukas Heger und Simon Fuhrmann von der Jugendfeuerwehr Naumburg, den 2. Platz belegte der Trupp Annalena Krug und Christian Kliche von der Jugendfeuerwehr Altendorf und den 3. Platz belegte der Trupp David Lesch und Luis Stiehl von der Jugendfeuerwehr Heimarshausen.


Jugendfeuerwehr - Altendorf

Jugendfeuerwehr - Naumburg

Jugendfeuerwehr - Elbenberg

Jugendfeuerwehr - Altenstädt

Jugendfeuerwehr - Heimarshausen

05.03.2018 14:22 Alter: 227 Tage