Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 16. Juli 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Wasserversorgung des Friedhofs Heimarshausen wird wieder hergestellt

Der Leitungsgraben für die neue Wasserleitung des Friedhofs. (Foto: Stadt Naumburg)

Die Wasserversorgung des Friedhofs Heimarshausen wird derzeit wieder hergestellt. Die Arbeiten finden u. a. auf dem anliegenden Gelände des Freibades statt.

Zur Erinnerung: Im August des letzten Jahres wurde ein nicht reparabler Defekt an der bisherigen Wasserversorgungsleitung des Friedhofs festgestellt. Seit dem wird der Friedhof aus zwei Behältern versorgt, die neben der Zapfstelle aufgestellt wurden. Nach dem Ende der langen Frostperiode und noch rechtzeitig vor der Eröffnung des Freibades wird nun eine neue Wasserversorgungsleitung zu der Zapfstelle verlegt. Diese Leitung beginnt im Schwimmbad. Um die dortige Liegewiese und den Beachvolleyplatz nicht zu beschädigen, musste der notwendige Graben zum Teil in Handarbeit hergestellt werden.

Wie Bürgermeister Stefan Hable mitteilt, sollen die Arbeiten in Kürze abgeschlossen werden und die Zeit der provisorischen Wasserversorgung damit enden. „Ein besonderer Dank gilt in diesem Zusammenhang den Frauen und Männern der Einsatzabteilung Heimarshausen der Freiwilligen Feuerwehr, die die Befüllung der beiden Behälter im letzten Jahr übernommen hatten“, so der Rathauschef abschließend.

23.04.2018 11:10 Alter: 84 Tage