Sie sind hier: Aktuelles
Sonntag, 23. September 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Beide Naumburger Freibäder zum Saisonende mit Besucherrekord

Die Naumburger Freibäder können in diesem Jahr auf eine Saison mit hohen Besucherzahlen zurückblicken. Das Archivbild zeigt das Freibad Heimarshausen an einem Veranstaltungstag. (Foto: Stadt Naumburg)

Nach der Saisonverlängerung um eine Woche haben die beiden Naumburger Freibäder nun am 09. September für dieses Jahr ihre Pforten geschlossen. Nach Auskunft von Bürgermeister Stefan Hable haben sich die Besucherzahlen aufgrund der guten Wetterlage im Vergleich zu den Vorjahren deutlich nach oben entwickelt und ein Rekordhoch erreicht. Während der diesjährigen Öffnungszeit vom 12. Mai 2018 bis zum 09. September 2018 (121 Öffnungstage) konnten in der AquArena Naumburg insgesamt 19.197 Besucher begrüßt werden. Das sind 6.979 Gäste (ein Plus von rund 57 %) mehr als im Vorjahr (12.218 Besucher).

Das Freibad Heimarshausen besuchten in 2018 insgesamt 7.540 Gäste. Das sind 2.335 (ein Plus von rund 45 %) mehr als im Vorjahr (5.205 Besucher).

„Mein Dank gilt den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die dieses Angebot ermöglicht haben und die insbesondere durch die anhaltend warme Wetterlage in diesem Jahr besonders gefordert wurden, aber natürlich auch den beiden Fördervereinen und den anderen Aktiven, die durch verschiedene Aktionen und Veranstaltungen zur Attraktivitätssteigerung der Freibäder beigetragen haben“, teilt Bürgermeister Hable abschließend mit.

Der Start in die kommende Freibadsaison 2019 ist für den 11. Mai vorgesehen.

12.09.2018 09:37 Alter: 12 Tage