Sie sind hier: Aktuelles
Dienstag, 23. Oktober 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Helfer vor Ort in der Kindertagesstätte Zwergenstübchen

Patricia Jassmann (3. v. l.) und Lisa Neudert (rechts) vom DRK führen mit den Vorschulkindern der Kita Zwergenstübchen einen „kindgerechten Erste-Hilfe-Kurs“ durch. (Foto: Stadt Naumburg)

„Wen ruft ihr an? – 112, das ist doch klar!“

Das DRK besuchte am 11.09.2018 die Kita Zwergenstübchen in Elbenberg. Patricia Jassmann und Lisa Neudert führten an diesem Vormittag einen „kindgerechten Erste-Hilfe-Kurs“ mit den diesjährigen Vorschulkindern durch. Die Notrufnummer und wichtige Angaben wurden mit den Kindern gemeinsam erarbeitet, so dass diese ein entsprechendes Telefonat durchführen und Hilfe herbei rufen können. Manchen Kindern war die Notfallnummer 112 schon bekannt. Auch die Gefahren im Haushalt, auf der Straße und in der Schule, wurden besprochen und entsprechende Maßnahmen, falls doch mal etwas passiert. Pflaster kleben, Verbände wickeln und jemanden in eine Rettungsdecke einpacken, alles kein Problem für die Vorschulkinder. Zum Abschluss durfte natürlich die Besichtigung des Krankenwagens der Helfer vor Ort nicht fehlen. Auch das Liegen auf einer Trage, den Blutdruck gemessen zu bekommen, alles durfte ausprobiert werden und die Kinder stellten fest, dass es nicht schlimm ist, falls es sie selber mal betrifft.

Die Kinder und das Team der Kita Zwergenstübchen bedanken sich recht herzlich bei Patricia Jassmann und Lisa Neudert für ihr Engagement und den tollen Vormittag. Wir freuen uns schon auf die nächste gemeinsame Aktion mit euch.

Auch die Rettungsdecke kam zum Einsatz; hier wurde gezeigt, wie sie einzusetzen ist. (Foto: Stadt Naumburg)

20.09.2018 09:28 Alter: 33 Tage