Sie sind hier: Aktuelles
Dienstag, 23. Oktober 2018

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Ausbau des „Drosselwegs“ abgeschlossen

Der Ausbau des „Drosselwegs“ in der Naumburger Kernstadt ist weitestgehend abgeschlossen.(Foto: Stadt Naumburg)

Die Arbeiten zum Ausbau des „Drosselwegs“ in der Kernstadt Naumburg wurden jetzt abgeschlossen. „Mit dem Aufbringen der Deckschicht auf die Fahrbahn verbleiben jetzt nur noch kleine Restarbeiten, die zu erledigen sind“, so Bürgermeister Stefan Hable. 

Die ursprünglich vorgesehene Bauzeit von 22 Wochen konnte damit eingehalten werden.

Im Zuge des Projekts wurden nicht nur die vorhandenen Bürgersteige und die Straße komplett saniert bzw. hergestellt, es erfolgt auch die teilweise Erneuerung der dort befindlichen Wasserleitung sowie der Stromversorgungsleitungen. Ferner wurde im Kreuzungsbereich zum „Eulenbergweg“ zur Entlastung der Abwasserleitung des gesamten Wohngebiets ein neuer Kanal verlegt, der an die „Bahnhofstraße“ angebunden wird. Der Stichweg im Drosselweg, der bisher nur geschottert war und der die beiden in östlicher Richtung gelegenen Grundstücke erschließt, wurde im Zuge des Projekts ebenfalls erstausgebaut. Hier konnte mit den beiden betroffenen Anliegern im Rahmen eines privaten Erschließungsvertrags ein gutes Einvernehmen erzielt werden.

Zum Abschluss der Arbeit ist den unmittelbaren Anliegern des Drosselwegs sehr herzlich zu danken. „Die Bewohnerinnen und Bewohner des Drosselwegs haben für die im Zusammenhang mit der Baumaßnahme entstandenen Beeinträchtigungen großes Verständnis aufgebracht „so Hable abschließend.

09.10.2018 08:55 Alter: 14 Tage