Sie sind hier: Aktuelles
Dienstag, 26. März 2019

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Sternsinger zu Besuch im Rathaus

Die Sternsinger Maya Rabanus, Laura Hensel, Moritz Hensel und Emily Schwarz (v. l. n. r.) wurden von Bürgermeister Stefan Hable (Bildmitte) im Rathaus der Stadt Naumburg begrüßt und überbrachten ihren Segen. (Foto: Stadt Naumburg)

Wie auch schon in den vergangenen Jahren besuchten die Sternsinger das Naumburger Rathaus. Bei der bundesweiten Aktion ziehen die Kinder, verkleidet als die Heiligen Drei Könige Caspar, Melchior und Balthasar, von Haus zu Haus und sammeln Spenden für Kinder auf der ganzen Welt. Zum Abschluss ihres Besuchs brachten die Kinder den Segenswunsch 20 - C + M + B - 19 an der Rathaustür an. Die Buchstaben stehen für den lateinischen Segen Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus.

Bürgermeister Stefan Hable hieß die Abordnung herzlich willkommen. „Ich finde es toll, dass ihr Euch die Zeit nehmt und dazu beitragt, die christliche Tradition des Sternsingens zu bewahren“, so Hable.

In diesem Jahr steht die Sternsinger-Aktion unter dem Leitwort: „Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit“. Sie richtet ihren Fokus auf Kinder mit Behinderungen. Nach offiziellen Schätzungen haben 165 Millionen Kinder weltweit eine Behinderung. Besonders in Entwicklungs- und Schwellenländern ist der Alltag für diese Menschen nicht leicht. Oft leben sie in großer Armut und werden nicht ihren Bedürfnissen entsprechend betreut.

09.01.2019 09:35 Alter: 76 Tage