Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Corona-Verordnung – Spielplätze dürfen öffnen

Die Hessische Landesregierung hat in ihrer jüngsten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus unter anderem die Sperrung der Spielplätze zum 4. Mai 2020 aufgehoben. „Wir freuen uns für die Kinder, dass sie diese Angebote zum Spielen und Bewegen wieder nutzen können. Doch auch hier gilt der Grundsatz: Sorgfalt vor Eile“, erklärte Bürgermeister Stefan Hable.

Seit der Schließung der Spielplätze Mitte März war der städtische Bauhof vorrangig mit anderen Aufgaben ausgelastet. Die Pflege der Spielplätze musste zusammen mit anderen Leistungen ans Ende der To-Do-Liste rücken.

Damit die Kinder so rasch wie möglich wieder die Spielplätze nutzen können, werden die Mitarbeiter des Städtische Bauhofs in dieser Woche damit beginnen, die „Betriebsbereitschaft“ der Areale herzustellen. Das kann aber ein paar Tage dauern. Die Spielplätze, bei denen rot-weiße Absperrband und das Sperrschild bereits entfernt wurde, können ab sofort genutzt werden. Bei den Spielplätzen, bei denen die Absperrung noch nicht entfernt wurde, ist noch ein wenig Geduld erforderlich. Wir appellieren an die Einsicht der Eltern – im Sinne der Sicherheit für ihre Kinder – unbedingt die bestehenden Sperrungen zu beachten“, so der Rathauschef.

Ganz wichtig in diesem Zusammenhang: Auf den geöffneten Spielplätzen sind weiterhin die Abstands- und Hygieneregeln zu beachten. Diese wurden nicht aufgehoben.

Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sind derzeit dabei, die Spielplätz wieder für den Betrieb herzurichten. Unser Bild zeigt die Arbeiten am Spielplatz „Fritzlarer Straße“.(Foto:Stadt Naumburg)

Stadtbücherei öffnet am 12. Mai 2020

Auch die Stadtbücherei soll am 12. Mai 2020 wieder öffnen, erklärt Bürgermeister Stefan Hable. „Wir arbeiten derzeit an einem Hygienekonzept, dass die gesetzlichen Vorgaben zum Schutz der Besucherinnen und Besucher sowie der Mitarbeiterinnen entsprechend berücksichtigt, so der Rathauschef.“ Es kann davon ausgegangen werden, dass die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer, die sich gleichzeitig in der Bücherei aufhalten dürfen, entsprechend der Größe der Räumlichkeit begrenzt wird.

Zudem ist während des Aufenthalts in der Bücherei eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, so Hable.

Die Stadtbücherei soll am 12. Mai wieder öffnen. Derzeit wird hierfür das Hygienekonzept erstellt. Ein „Spuckschutz“ ist im Ausgabebereich bereits installiert worden. (Foto: Stadt Naumburg)

Städtische Freibäder bleiben mindestens bis zum 06. Juni geschlossen.

Ob und wann die städtischen Freibäder in dieser Saison öffnen, steht noch nicht fest. Unser Bild zeigt die AquArena in Naumburg vor dem Saisonstart 2019. (Foto: Stadt Naumburg)

Die Corona-Verordnung des Landes Hessen sieht vor, dass Schwimmbäder zu den Einrichtungen gehören, die derzeit noch geschlossen bleiben müssen. Der Magistrat hat deshalb den ursprünglichen Öffnungstermin für die Städtischen Freibäder vom 09. Mai auf den 06. Juni 2020 verschoben. Dies steht aber unter dem Vorbehalt der weiteren Entwicklungen. Eine uneingeschränkte Öffnung erscheint in diesem Jahr nicht wahrscheinlich. Ob sich andere Konzepte umsetzen lassen bleibt abzuwarten. „Wir suchen hier immer die Abstimmung mit den anderen Kommunen im Landkreis, da Einzellösungen nicht sinnvoll sind“, erklärt Bürgermeister Stefan Hable.

12.05.2020 09:07 Alter: 162 Tage