Sie sind hier: Aktuelles
Dienstag, 17. September 2019

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Entfernung von Totholz in Altenstädt auf „die besondere Art“

Die Baumkletterer bei ihrer artistischen Arbeit an den Baumbeständen auf dem Spielplatz in der Kurstraße im Stadtteil Altenstädt. (Foto: Stadt Naumburg)

Das Gelände des Spielplatzes in der Kurstraße im Stadtteil Altenstädt säumen zahlreiche alte Bäume. Das sich in diesen Bäumen (überwiegend Eichen) befindliche Totholz wurde jetzt aus Gründen der Verkehrssicherung von einer Fachfirma aus Zierenberg entfernt. Da der Einsatz eines Hubsteigers aufgrund des dortigen engen Bewuchses nicht möglich war, wurden Baumkletterer eingesetzt. „Es ist schon sehr beeindruckend, die Männer und Frauen bei ihrer teilweise artistischen anmutenden „Seilarbeit“ hoch in den Bäumen zu beobachten“, so Bürgermeister Stefan Hable.

01.07.2019 13:59 Alter: 78 Tage