Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 25. November 2020

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

EAM nimmt Erdgasnetz in Altenstädt in Betrieb

Nahmen in Altenstädt jetzt offiziell das Erdgasnetz in Betrieb: Im Bild v. l. n. r. Lars Albers, Andreas Schneider (beide EAM), Georg von Meibom (EAM-Geschäftsführer), Naumburgs Bürgermeister Stefan Hable, Yvonne Franke (Ortsvorsteherin Altenstädt), Peter Röhrig (Fa. Preuss), Jonas Dörrbecker (EAM), Jakob Volk (Geschäftsführer Firma Richter) und Stefan Ringlebe (EAM). (Foto: Sandra Hübner, EAM)

Pünktlich zur Heizsaison ist es geschafft: Mit dem symbolischen Entzünden der Erdgasflamme nahmen jetzt EAM-Geschäftsführer Georg von Meibom und Naumburgs Bürgermeister Stefan Hable das neue Erdgasnetz im Naumburger Stadtteil Altenstädt offiziell in Betrieb. Aufgrund der hohen Nachfrage nach Erdgas hat die EAM den Stadtteil Altenstädt neben der Kernstadt Naumburg an das Erdgasnetz angeschlossen. Mit ihrer Netztochter EnergieNetz Mitte investierte die kommunale EAM rund 140.000 Euro in die Erschließung. „Erdgas ist ein zukunftsfähiger, umweltfreundlicher Energieträger mit hoher Versorgungssicherheit. Wir freuen uns, dass durch den engagierten Einsatz unserer Mitarbeiter die Baumaßnahme so reibungslos fertiggestellt werden konnte“, sagte Georg von Meibom bei der Inbetriebnahme. „Das erweitert nicht nur das Energieangebot für die Bürgerinnen und Bürger, sondern kann durch den deutlich geringeren Kohlendioxidausstoß bei der Verbrennung von Erdgas auch einen Beitrag für den Klimaschutz in Altenstädt leisten“, erläuterte Bürgermeister Stefan Hable. Insgesamt wurden rund 1,1 Kilometer Mitteldruckleitung in Altenstädt gebaut, über die die einzelnen Häuser angeschlossen werden. Etwa 25 Hausanschlüsse sind gerade fertiggestellt worden. Aktuell erfolgt die Akquise in weiteren Straßenabschnitten.

Information über Hausanschluss

Wer in Altenstädt zukünftig an das Erdgasnetz angeschlossen werden möchte, kann sich direkt an den Netzanschlussberater der EnergieNetz Mitte, Lars Albers, wenden. Telefon: 05682/7341-3706, E-Mail: Lars.Albers@EnergieNetz-Mitte.de oder Mobil: 0151/42669536.

Der kommunale Energieversorger unterstützt zudem die Hauseigentümer und gewährt für jeden neuen Hausanschluss in Altenstädt einen Zuschuss in Höhe von 800 Euro.

12.11.2019 10:07 Alter: 1 Jahre