Sie sind hier: Aktuelles
Mittwoch, 21. Oktober 2020

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Neuer Wasserspielbereich in der Kindertagesstätte Regenbogenland offiziell übergeben

Kommt bei den Kindern sehr gut an: Der neue Wasserspielbereich in der Kita Regenbogenland wurde jetzt offiziell seiner Bestimmung übergeben. (Foto: Stadt Naumburg)

Der neue Wasserspielbereich in der Kindertagesstätte (KITA) Regenbogenland in Altenstädt wurde jetzt offiziell seiner Bestimmung übergeben. In Anwesenheit zahlreicher Kinder, dem gesamten Team der Kita Regenbogenland mit der Leiterin der Einrichtung, Frau Andrea Groß, dem Geschäftsführer der bauausführenden Firma Klei, Herrn Ulrich Klei, den beiden ehrenamtlichen Helfern Herbert Kimm und Klaus Simshäuser, des Vorstands des Fördervereins Regenbogenland e. V. sowie von Bürgermeister Stefan Hable, konnte die Vorsitzende des Fördervereins, Frau Katharina Löw, das Areal am 03. März 2020 an die Kinder des „Regenbogenlands“ übergeben. Frau Löw zeigte in ihrem Grußwort den Werdegang des Projektes auf und dankte allen beteiligten Unterstützern, die sich finanziell und durch ihre Ideen in das Projekt eingebracht haben. Bürgermeister Stefan Hable lobte die gute Zusammenarbeit zwischen Stadt und Ehrenamt. „Durch das gemeinsame Engagement haben wir hier etwas geschaffen, an dem noch zahlreiche Mädchen und Jungen Freude haben werden“, so der Rathauschef abschließend.

Hintergrund:

Die Idee zur Anlage des neuen Wasserspielbereichs hatte der Förderverein des „Regenbogenlands“. Die Gesamtkosten für die Umsetzung des Projekts liegen im hohen vierstelligen Bereich. Die Stadt Naumburg bezuschusst das Projekt mit 5.000,- € der Rest wird vom Förderverein getragen

03.03.2020 15:11 Alter: 231 Tage