Sie sind hier: Aktuelles
Freitag, 18. April 2014

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

Natur-Erleben in Naumburg

Natur-Erleben in Naumburg

(Foto: Hubertus Schwarzentraub)

Das Natur-Informationszentrum Naumburg lädt zum Hummelfest ein

Biologische Vielfalt und Natur erleben - das ist Programm am 05. Mai 2013 von 11:00 bis 17:00 Uhr: Beim Hummelfest in Kooperation mit der Ameisenschutzwarte Hessen und der deutschen Waldjugend aus dem Warmetal in Naumburg können Familien und alle Interessierten die Natur und naturkundliche Besonderheiten unter fachkundiger Anleitung erleben. Brutpflege bei Hummeln und Nestbau, Aktivitäten in einem Ameisenhügel, Besiedlung eines Insektenhotels sind nur einige Erlebnisse, die Ihnen das Team der Hummelwerkstatt gerne näher bringt. Und damit die Hummeln einen gedeckten Tisch haben, laden die Veranstalter zu einer Staudenbörse ein, bei der Hummel- und Bienenpflanzen aber auch andere Pflanzen getauscht oder abgegeben werden können. Für die Kinder bietet die Waldjugend aus dem Warmetal eine tolle Bastelaktion an. Für Erfrischung sorgt der gute SILKA Streuobstwiesensaft, Kaffee und Kuchen.

Das Hummelfest ist ein Beitrag zu den „8. Naturschutz-Erlebnistagen Hessen“, die vom 4. bis 12. Mai 2013 stattfinden. Zahlreiche Aktionen bieten in dieser Zeit Naturfreunden die Möglichkeit, die ganze Faszination der Natur kennen zu lernen, den Geheimnissen der Tiere und Pflanzen in Wald und Flur auf die Spur zu kommen und ökologische Zusammenhänge näher zu erkunden. Unter www.naturschutz-erlebnistag.de sind alle hessischen Veranstaltungen mit den jeweiligen Uhrzeiten und Treffpunkten aufgelistet.

Die „Naturschutz-Erlebnistage“ werden bundesweit von den staatlichen Natur- und Umweltakademien initiiert und mit Partnern vor Ort durchgeführt. Die Angebote sind vielfältig und breit gestreut. Sie reichen von der Vogelstimmenwanderung über die Fahrradtour bis hin zum „Schafschurfest“ oder praktischen Naturschutz-Aktivitäten. Bei den zahlreichen Veranstaltungen wird die Vielfalt an Tier- und Pflanzenarten in den verschiedenen hessischen Biotopen lokal erlebbar.

22.04.2013 14:32 Alter: 361 Tage