Sie sind hier: Freizeit/Kultur / Museen / Museumsbahn Hessencourrier
Mittwoch, 17. Oktober 2018

Museumsbahn Hessencourrier

Museumsbahn Hessencourrier


Der Hessencourrier ist Hessens erste Museumseisenbahn. Seit 1972 fährt der historische Zug auf der ca. 33 km langen Strecke der früheren Kassel-Naumburger Eisenbahn (KNE) durch den Naturpark Habichtswald. Die Strecke führt durch eine abwechslungsreiche Landschaft mit starken Steigungen. Ein Höhenunterschied von 230 m wird bis zum 403 Meter hoch gelegenen Scheitelpunkt am Bahnhof Hoof überwunden. Der schwere Aufstieg wird mit einem wunderschönen weiten Blick über Nordhessens Berge belohnt. Die Reise entführt einen in die vergangene Ära der Dampfkraft auf deutschen Eisenbahnen. Man sitzt in Personenwagen, in denen schon unsere Großeltern Platz genommen haben. Abgerundet wird das Bild durch die historischen Uniformen der Schaffner. Der Hessencourrier mit seiner umfangreichen Sammlung mit Baujahren zwischen 1894 und 1956 ist ein Stück hessischer Eisenbahngeschichte, das noch immer lebendig ist. Fahrkarten für diese Reise durch die Zeit erhalten Sie unter www.hessencourrier.de sowie an folgenden Vorverkaufsstellen in Kassel und Baunatal:

Deutsches Reisebüro
Obere Karlsstrasse 15
Kassel, Telefon 0 56 1 - 72 97 19

NVV / KNE Kundenzentrum
Maximilian-Kolbe- Strasse 6
Baunatal