Sie sind hier: Stadt Naumburg / Bürgerpreisträger / Bürgerpreisträger 2010
Mittwoch, 26. April 2017

Bürgerpreisträger 2010 Eisenbahnmuseum Naumburg e. V.

Der Vorsitzende des Vereins Eisenbahnmuseum Naumburg e. V, Herbert Hilliger, (Bildmitte) erhält den Bürgerpreis von Stadtverordnetenvorsteher Mike Gerhold (rechts vorne). Mit im Bild Bürgermeister Stefan Hable, Karl Leßmeier, Peter Hübscher, Peter Schwarze, Wilfried Feiler, Friedrich Lesch (v. l. n. r.) (Foto: PA Stadt Naumburg)

Der Vorsitzende des Vereins Eisenbahnmuseum Naumburg e. V, Herbert Hilliger, (Bildmitte) erhält den Bürgerpreis von Stadtverordnetenvorsteher Mike Gerhold (rechts vorne). Mit im Bild Bürgermeister Stefan Hable, Karl Leßmeier, Peter Hübscher, Peter Schwarze, Wilfried Feiler, Friedrich Lesch (v. l. n. r.) (Foto: PA Stadt Naumburg)

Eisenbahnmuseum Naumburg e. V.

Der Museumsverein wurde 1987 gegründet. Mit der Eröffnung des Eisenbahnmuseums am 13. August 1995 wurde das alte Bahnhofsgebäude, das 1904 von der Kleinbahn Kassel-Naumburg erbaut wurde, seiner neuen Bestimmung übergeben. Das Eisenbahnmuseum bietet den Besuchern einen Einblick in die Arbeit der früheren Eisenbahner der Kleinbahn Kassel-Naumburg und durch die gesammelten Exponate eine lebhafte Veranschaulichung früherer Betriebsamkeit. Die Mitglieder des Eisenbahnmuseums Naumburg veranstalten jährlich ein Bahnhofsfest und engagieren sich in außergewöhnlich hohem Maß durch zahlreiche Arbeitseinsätze für die Erhaltung und Renovierung des unter Denkmalschutz stehenden Bahnhofsgebäudes sowie des Bahnhofsumfeldes.

Ansprechpartner:

Herr Herbert Hilliger
Appenrother Weg 3
34308 Bad Emstal

Telefon: 05624/1012
E-Mail: Herr Hilliger