Sie sind hier: Aktuelles
Freitag, 24. November 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

aus dem Bereich Tourismus und Gesundheit

Aktuelle Nachricht

„Der Schatz der toten Pferde“

Nichts für schwache Nerven: Spurensuche bei den Krimwanderungen. Fotonachweis: TAG Habichtswald

Premiere der Krimiwanderung „Der Schatz der toten Pferde“ am 15. September – jetzt Karten sichern

Am Freitag, den 15. September ist es endlich soweit: In und um Haldorf findet die Premiere der Krimiwanderung „Der Schatz der toten Pferde“ statt. Krimi-Mimis und Hobby-Kommissare können sich auf einen spannenden Fall freuen, bei dem es um alte Familienstammbücher, den Mythos von einem sagenhaften Schatz und einen mysteriösen Todesfall geht.

Los geht es ab 18.00 Uhr im Viertelstundentakt am Hirtenhaus in Haldorf. Im Anschluss an die rund zweistündige Wanderung, bei der Teilnehmer in begleiteten Kleingruppen an den verschiedenen Stationen Spuren sichern und interpretieren müssen, erwartet die Wanderer eine kleine Stärkung im Gasthaus Hühne. In geselliger Runde wird der Fall gemeinsam aufgedeckt.

Das Ticket für die Krimiwanderung „Der Schatz der toten Pferde“ kostet 21,00 € pro Person, inkl. kleinem Imbiss und Getränk. Festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung sowie eine Taschenlampe werden empfohlen.

Veranstalter ist die Touristische Arbeitsgemeinschaft Habichtswald. Informationen und Karten sind bei der Stadt Niedenstein, Tel.-Nr. 05624-9993-28, erhältlich.

23.08.2017 09:18 Alter: 93 Tage