Sie sind hier: Aktuelles
Montag, 20. November 2017

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

aus dem Bereich Tourismus und Gesundheit

Aktuelle Nachricht

ich TU WAS! im November – Thema „Der traurige Monat“

ich TU WAS! im November – Thema „Der traurige Monat“

Das Heft des Natur-Informationszentrums jetzt über die Stadtbücherei ausleihen

Ein Rosengedicht als Gedicht des Monats

Da blüht noch eine Rose rosarot,
als hätt sie in der Zeit sich nicht vertan.
Doch ist das Stück, in dem sie mitspielt, gleich zu Ende.
Es ist im nächsten Jahr erst wieder dran.

Der Vorhang senkt sich schon zu Boden nieder.
Grau in Grau – das ist für Blumen keine Bleibe.
Statt voll im Sonnenlicht zu stehen,
scheint matt es nur, wie durch die Milchglasscheibe.

Der Frost verspricht der Königin der Blumen:
„Ich setz dir eine Krone auf im Dunkeln.
Kommt morgens dann die Sonne gar heraus,
wirst tausendfach du in den Strahlen funkeln.“

Da pflück ich sie mit klammen Fingern.
Mach‘s warm im Haus wie sonst nur im Dezember.
Jetzt kann sie in der Vase erblühn,
als wär es Juni erst, nicht schon November.

Weitere spannende Themen im Heft:

  • Friedhöfe als Lebensraum für Pflanzen und Tiere
  • Wer sich tot stellt, lebt länger!
  • Trauerbäume (u.a. Birken und Weiden)
  • Wie lange lebst du?

Als Tier des Monats stellt das Heft den Waldkauz vor. Man kann ihn nur selten beobachten, seinen Ruf aber weit hören. Im Hattenhäuser Wald und im Burghain kann man seinen Ruf verfolgen. Unter film.tuwas.de/kl/index.php kannst du den Waldkauz sogar bei seinen nächtlichen Umtrieben beobachten! (Passwort: KAUZ)

Mach mit beim Preisrätsel der „ich TU WAS! im November“ und beantworte sechs spannende Fragen rund um das Thema „Der traurige Monat“. Wenn du alle Fragen richtig beantwortet hast, ergeben die Buchstaben dahinter die Farbe, die bei uns als Trauerfarbe gilt. Einsendeschluss ist der 30. November 2017. Das Buch „Die besten Beerdigungen der Welt“ wartet auf dich!

Kinder lieben Tiere. Das bunte Programm der Natur zeigt ihnen die Umweltzeitschrift ich TU WAS! aus dem Domino Verlag. Das Natur-Informationszentrum Naumburg hat die Ausgabe ab 10 Jahren abonniert und stellt sie über die Stadtbücherei allen interessierten Kindern zur Verfügung.

Der Schwerpunkt der Zeitschrift liegt zu gleichen Teilen auf Themen aus den Bereichen Natur und Tiere. Gedicht und Geschichte des Monats konzentrieren sich darauf, was es gerade vor der eigenen Haustür zu entdecken gibt. Rund um das Thema finden die Kinder Berichte, die Fragen beantworten, zum Nachmachen animieren und den natürlichen Forscherdrang berücksichtigen. Experimente zum Staunen und Probieren wecken das Verständnis für die Zusammenhänge in der Natur. Außerdem enthält das Heft viele Anregungen zum Kochen, Basteln und Spielen.

07.11.2017 10:00 Alter: 13 Tage