Sie sind hier: Aktuelles
Donnerstag, 22. August 2019

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

aus dem Bereich Tourismus und Gesundheit

Aktuelle Nachricht

Hummelsaison in Naumburg eröffnet

Obstblüte an der Hummelwerkstatt. (Foto: Stadt Naumburg)

Die Hummelsaison ist eröffnet und die Hummelwerkstatt vor den Toren von Naumburg wieder regelmäßig am Mittwoch von 15:00 – 17:00 Uhr und am Samstag von 14:00 – 16:00 Uhr auf Besucher vorbereitet.

Die sanften Brummer haben in Naumburg ein gutes Leben. Die Streuobstwiese steht in voller Blüte und bietet reichlich Nektar und Pollen als Nahrung für die Hummelköniginnen und ihre Brut. Der Hummelgarten zeigt viele verschiedene meist blaue Lieblingsblumen der Hummeln, die sich auch mal ihren Platz im Garten erobern. Im Hummelhaus ist es im Nistkasten des Rotlichtraumes mit Erwärmung auf 30° gerade in diesem kalten Frühjahr für die Hummeln schön warm. Es konnten 2 Erdhummelköniginnen aus Naumburg hier angesiedelt werden. Bei regelmäßigem Besuch kann man hier ihre Entwicklung von der ersten Eiwiege bis zum Höhepunkt mit neuen Königinnen und Drohnen im Hochsommer beobachten.

Im Honigbienenbeobachtungskasten kann man verfolgen, wie sich Arbeiterinnen ihre eigene Königin heranziehen. Das Insektenhotel ist bei Sonnenschein reich bevölkert und im Hummelhaus erleben Sie die kleine rote Waldameise.

Wir informieren darüber, wie Sie Insekten im eigenen Garten ansiedeln können. Dabei ist die richtige Nistplatzvorbereitung mit Bauanleitungen für Hummelkästen, Solitärinsekten oder die Anlage von Nahrungsgärten für Insekten mit Hinweisen zu Blühflächen und zur Pflanzenwahl eine wesentliche Voraussetzung zur Ansiedelung der sanften Brummer und kleinen Flieger.

Unser besonderer Tipp: Am 16. Juni 2019 findet an der Hummelwerkstatt die erste Naumburger Gartenliebe statt. Weitere Informationen hierzu sind unter www.naturpark-habichtswald.de/veranstaltungen2/bluehpflanzen-fuer-wilde-bienen?value=2019-06-16 erhältlich.

13.05.2019 13:40 Alter: 101 Tage