Sie sind hier: Aktuelles
Samstag, 23. Oktober 2021

Aktuelle Nachrichten aus Naumburg

aus dem Bereich Tourismus und Gesundheit

Aktuelle Nachricht

Städtische Einrichtungen werden nach und nach geöffnet

Nachdem die Stadtbücherei ihre Pforten bereits am 18. Mai 2021 wieder öffnen konnte, ziehen bald auch weitere städtische Einrichtungen nach.

Hummelwerkstatt:

Die Hummelwerkstatt wird ab dem 09. Juni 2021 und ab dann jeweils mittwochs und sonntags in der Zeit von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr für Besucherinnen und Besucher öffnen.

Dabei ist u. a. zu beachten, dass

  • alle Führungen grundsätzlich nur mit vorheriger Anmeldung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer stattfinden,
  • die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer pro Führung auf max. 10 Personen begrenzt ist,
  • unbegleitete Kinder unter 10 Jahre erhalten keinen Einlass erhalten,
  • die Besucherinnen und Besucher eine medizinische Maske, besser noch einen FFP2-Maske mit sich führen müssen.

Weiter Informationen erhalten Sie bei Frau Claudia Thöne (Tel.: 05625/7909-73; E-Mail: claudia.thoene(at)naumburg(dot)eu).

Das Archivfoto zeigt die Obstblüte an der Hummelwerkstatt.(Foto: Stadt Naumburg)

Freibäder

Die beiden Naumburger Freibäder starten am 26. Juni in die Saison. Das Archivbild zeigt eine Aufnahme der AquArena in der Kernstadt Naumburg. (Foto: Stadt Naumburg)

Die entsprechenden Regelungen in Hessen lassen eine Öffnung der Schwimmbäder zu, wenn

  • Besuche nur nach vorheriger Terminvereinbarung stattfinden,
  • maximal eine Person je angefangener für den Publikumsverkehr zugänglicher Grundfläche von zehn Quadratmetern eingelassen wird,
  • ein umfassendes Hygienekonzept vorliegt;

Diese Voraussetzungen erfüllend, starten die beiden städtischen Freibäder in der Kernstadt Naumburg und im Stadtteil Heimarshausen am 26. Juni 2021 in die Saison.

Wie schon im vergangenen Jahr ist dabei wieder das bewährte Zwei-Schicht-Modell vorgesehen.

Das Freibad in der Kernstadt können 150 Badegäste täglich von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr das Bad während der Vormittagsschicht sowie 150 Badegäste von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr das Bad während der Nachmittagsschicht nutzen.

Jeweils in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr ist ein Desinfektions- und Reinigungsintervall vorgesehen

Die Öffnungszeiten für das Freibad in Heimarshausen werden wie folgt festgelegt:

Montags sowie mittwochs bis sonntags täglich von 10:30 Uhr bis 14:00 Uhr (Vormittagsschicht) sowie von 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr (Nachmittagsschicht). Pro Schicht können jeweils 100 Badegäste das Bad besuchen.

Montags sowie mittwochs bis sonntags ist in der Zeit von 14:00 Uhr bis 15:00 ein Desinfektions- und Reinigungsintervall vorgesehen.

Dienstags bleibt das Bad geschlossen.

In beiden Bäder werden lediglich Einzelkarten angeboten, die vorab online reserviert werden müssen. Der Preis für ein Ticket beträgt je Schicht in beiden Bädern 3,00 € (Erwachsene) bzw. 2,00 € (Kinder und Jugendliche ab dem vollendeten 6. Lebensjahr). Für Kinder unter 6 Jahren ist der Eintritt frei.

Die Bezahlung der Tickets kann dann jeweils im Bad erfolgen, der passende Geldbetrag sollte bereitgehalten werden.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Herrn Thomas Fingerling (Tel.: 05625/7909-20;

E-Mail: thomas.fingerling(at)naumburg(dot)eu.

02.06.2021 11:30 Alter: 143 Tage