Sie sind hier: Erleben / Wanderwege / N7 Sperlingsweg
Samstag, 25. Mai 2019

Rundwanderweg N7 Sperlingsweg 9 km

Haussperling

Ausgangspunkt: Historisches Tor am Friedhof Naumburg

Vom Friedhof aus gehen Sie wenige Meter in die "Bahnhofstraße" und biegen hinter der Elbebrücke nach rechts in den Mühlenweg ein. Am Ende des Mühlenwegs erreichen Sie die Straße "Elbener Pfad", biegen zum Bürgerteich ab und wandern durch einen Landschaftspark mit historischen Obstsorten. Auf Höhe der Hummelwerkstatt halten Sie sich links einen kleinen Anstieg hinauf und verlassen den Ort Richtung Sportzentrum über den Elbener Pfad. Am Ende der Straße sehen Sie zu Ihrer Linken einen Angelteich. Wandern Sie geradeaus über den geschotterten Weg weiter in Richtung Stadtteil Elbenberg. Nach Überquerung des schmalen "Spohlebachs" zweigt der N7 nach links ab. Sie gehen Richtung Wald. Im Wald geht es steil bergauf, bis Sie auf der Anhöhe einen befestigten Weg (M - Märchenlandweg) erreichen. Hier halten Sie sich links und gehen nun den Berg hinunter. Nach einem Rechtsschwenk Ihres Weges zweigt der Wanderweg N7 links ab und führt Sie wieder aus dem Wald heraus auf den Wanderweg N8. Auf diesem Weg gehen Sie links in Richtung Naumburg, das vor Ihnen liegt. An den Bahngleisen entlang erreichen Sie den "Hattenhäuser Weg", dem Sie am "Haus des Gastes" vorbei bis zur "Bahnhofstraße" folgen. Hier biegen Sie nach links ab und erreichen bald wieder den Ausgangspunkt.

Im ?Haus des Gastes? befinden sich die Touristeninformation sowie die Stadtbücherei und ein Natur-Erlebnisraum. Ein Besuch lohnt sich.

Die Strecke weist einen kräftigen Anstieg auf. Die Wege sind zu je 50 % geschottert und asphaltiert.

Wandern in Naumburg

Wandern in Naumburg

Wandern in Naumburg

Wandern in Naumburg

Wandern in Naumburg

Wandern in Naumburg