Sie sind hier: Datenschutz
Dienstag, 16. Oktober 2018

Datenschutzerklärung der Stadt Naumburg

Herzlich willkommen auf der Internetseite www.naumburg.eu der Stadt Naumburg

Ihre Daten werden von uns - insbesondere im Rahmen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG) - geschützt.

Verantwortliche Stelle:

Stadt Naumburg - vertreten durch den Magistrat -,
Burgstraße 15
34311 Naumburg
Telefon: 06525/7909-0
E-Mail: verwaltung(at)naumburg(dot)eu

Personenbezogene Daten

Soweit für bestimmte städtische Dienstleistungen eine Registrierung erforderlich ist und/oder kostenpflichtige Dienstleistungen erbracht werden, erheben wir personenbezogene Daten wie z. B. Name, Vorname, Geburtsdatum, Anschrift, Zahlungsart, Zahlungsdaten.

Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie diese Informationen angeben. Personenbezogene Daten werden nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergeleitet, es sei denn, wir sind aufgrund gesetzlicher Vorschriften zu einer Herausgabe verpflichtet.

Protokolldaten

Bei jedem Zugriff auf eine unserer Webseiten werden von Ihrem Browser automatisch die folgenden Angaben gesendet und von uns in einer Protokolldatei gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit
  • URL der besuchten Seite
  • Statuscode des Webservers
  • übertragene Datenmenge in Bytes
  • die URL der zuletzt besuchten Webseite (Referrer)
  • der verwendete Webbrowser (User-Agent)

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet

  • Gewährleistung der Datensicherheit
  • Zur Fehleranalyse
  • Zu administrativen Zwecken

Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage der DSGVO Art. 6 Abs. 1 S. 1. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Die Protokolldaten werden nach dreißig Tagen gelöscht.

Statistikdaten

Zur statistischen Auswertung und Analyse unserer Webseiten verwenden wir die Software Webalizer, die anonymisierte IP-Adressen speichert. Die Anonymisierung erfolgt durch Kürzung der IP-Adresse. Damit sind keine Rückschlüsse auf die Internetnutzerinnen und –nutzer möglich.

Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage der DSGVO Art. 6 Abs. 1 S. 1. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Einsatz von Cookies auf der Webseite

Zur Darstellung unserer Webseiten werden keine Cookies verwendet.

Auf unseren Webseiten finden Sie auch Informationen und Dienste anderer Anbieter, die als I-Frame oder als Link auf eine externe Seite eingebunden sind. Je nach Angebot werden gegebenenfalls personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Wir können nicht ausschließen, dass bei der Nutzung der Online-Anwendungen unserer Dienstleister (Partner) Cookies zum Einsatz kommen. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Zu der Benutzung solcher Cookies und der darauf gespeicherten Informationen durch diese Anbieter sehen Sie bitte deren Datenschutzerklärung ein. Wenn wir I-Frames auf unseren Seiten eingebunden haben, weisen wir auf der betreffenden Seite darauf hin.

JavaScript

Unsere Webseite verwendet JavaScript. JavaScript ist eine plattformunabhängige Computersprache, mit der dynamische Dienste zur Verfügung gestellt werden können. Unsere Dienstleistungen und Online Formulare sind auch ohne JavaScript in weiten Teilen bedienbar. Allerdings empfehlen wir die Aktivierung von JavaScript im Web-Browser, um auch alle Zusatzfunktionen wie zum Beispiel die erweiterte Suche, die Formulare oder den Stadtplan nutzen zu können.

Online-Services

In unserem Internetauftritt haben Sie die Möglichkeit, Dienstleistungen der Stadt Naumburg über Online-Formulare oder Fachanwendungen anzufordern. Für diese Dienste werden personenbezogene Daten erhoben, die für die Ausführung der Dienstleistung notwendig sind. Es ist Ihre Entscheidung, ob Sie diese Informationen eingeben.

Diese Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: Wir verwenden die Daten immer nur zu dem Zweck, der auf dem jeweiligen Online-Formular oder der Fachanwendung angegeben ist. 

Rechtsgrundlage

Für die Erhebung und Verwendung dieser Daten gelten die jeweiligen spezialgesetzlichen Regelungen. Ihre personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, wie dies für die Nutzung des jeweiligen Dienstes erforderlich ist. Eine Übermittlung Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet.

Angebote unserer Dienstleister (Partner)

Auf unserer Webseite finden Sie auch Informationen und Dienste anderer Anbieter, die als I-Frame oder als Link auf eine externe Seite eingebunden sind. Je nach Angebot werden gegebenenfalls personenbezogene Daten von Ihnen erhoben. Wir können nicht ausschließen, dass bei der Nutzung der Online-Anwendungen unserer Dienstleister (Partner) Cookies zum Einsatz kommen. Hierauf haben wir keinen Einfluss. Zu der Benutzung solcher Cookies und der darauf gespeicherten Informationen durch diese Anbieter sehen Sie bitte deren Datenschutzerklärung ein. Wenn wir I-Frames auf unseren Seiten eingebunden haben, weisen wir auf der betreffenden Seite darauf hin.

Kontaktformular

Personenbezogene Daten (z. B. Vor- und Nachname sowie E-Mail-Adresse) werden von uns erfasst, wenn Sie freiwillig über ein Kontaktformular Ihre Daten selbst eingeben, um mit uns in Verbindung zu treten. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Ihrer Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigen Sie außerdem ein, dass wir Sie ggf. auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Ihr Anliegen zu beantworten. 

Diese Daten werden durch uns zu folgendem Zweck verarbeitet: Die uns über das Kontaktformular übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich für den Zweck, zu dem Sie uns diese Daten bei der Kontaktierung zur Verfügung stellen. Wir verwenden die Daten auch, um Ihnen zu antworten.

Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten die Daten auf Grundlage der DSGVO Art. 6 Abs. 1 S. 1. Eine weitere Verwendung der Daten und Übermittlung an Dritte findet nicht statt.

Bitte beachten Sie, dass das in den Internetauftritten zur Verfügung gestellte Kontaktformular momentan noch nicht verschlüsselt übertragen wird.

Datensicherheit

Die Datenübertragung bei der Nutzung unserer Online-Formulare (außer dem Kontaktformular) und unserer Online-Anwendungen erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung (SSL). Wir speichern Ihre Daten auf besonders geschützten Servern. Der Zugriff darauf ist nur befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind. Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten auf unseren Servern ist gewährleistet.

Datenübertragung durch E-Mail

Bei Sendung einer E-Mail an die Stadt Naumburg wird die E-Mail-Adresse nur für den Schriftwechsel mit der Absenderin bzw. dem Absender verwendet. Bitte bedenken Sie, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können. Welche Datenformate von der Stadt Naumburg akzeptiert werden, finden Sie in unseren Hinweisen zur elektronischen Kommunikation.

Datenübertragung durch De-Mail

Mit De-Mail haben Sie die Möglichkeit, auf verschlüsseltem Weg (Transportverschlüsselung) digital mit der Stadtverwaltung zu kommunizieren. Im Falle einer sogenannten „absenderbestätigten“ De-Mail ersetzt die De-Mail und mit einer De-Mail gesendete Dokumente die vorgeschriebene Schriftform. Die absenderbestätigte De-Mail ist in der Regel kostenpflichtig

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf:

  • Auskunft: Sie können erfragen, welche personenbezogenen Daten wir über Sie gespeichert haben. (DSGVO; Artikel 15)
  • Berichtigung: Sie können unrichtige Angaben korrigieren lassen. (DSGVO, Artikel 16)
  • Löschung (Vergessenwerden): Sie können jederzeit Ihre personenbezogenen Daten löschen lassen, soweit sie von uns nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufzubewahren sind. (DSGVO, Artikel 17)
  • Einschränkung der Verarbeitung: Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, wenn z. B. die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird (DSGVO, Artikel 18)
  • Datenübertragbarkeit: Sie können verlangen, die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder sie an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. (DSGVO, Artikel 20)
  • Widerspruch: Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen. (DSGVO, Artikel 21)
  • Widerruf: Die können die freiwillig erteilte Einwilligung Ihre Daten zu speichern und zu verarbeiten, widerrufen. (DSGVO, Artikel 7)
  • Beschwerde: Sie können sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. (DSGVO, Artikel 77)

Ansprechpartner

Bei Fragen können Sie sich direkt an die Stadt Naumburg wenden. Sie erreichen uns

Hinweis

Die Stadt Naumburg behält sich vor, die Datenschutzerklärung unter Beachtung der geltenden gesetzlichen Datenschutzbestimmungen anzupassen und fortzuschreiben.

Sollte Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie sich an folgende Stelle wenden:

Datenschutzbeauftragter der Stadt Naumburg

Ansprechpartner: Herr Thomas Fingerling
Telefon: 05627/7909-20
E-Mail: thomas.fingerling(at)naumburg(dot)eu

Anschrift:
Burgstraße 15
34311 Naumburg

Stellvertretender Datenschutzbeauftragter der Stadt Naumburg

Ansprechpartner: Herr Björn Horn
Telefon: 05627/7909-30
E-Mail: bjoern.hor(at)naumburg(dot)eu

Anschrift:
Burgstraße 15
34311 Naumburg

Aufsichtsbehörde

Der Hessische Datenschutzbeauftragte

Postfach 3163
65021 Wiesbaden
Telefon: 0611 / 1408-0
Telefax: 0611 / 1408-611
E-Mail: Poststelle(at)datenschutz.hessen(dot)de
Webseite: https://datenschutz.hessen.de