Sie sind hier: Stadtwerke Naumburg / Feststellungsvermerk Stadtwerke 2013
Sonntag, 25. Juni 2017

Feststellungsvermerk zum Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2013

Stadtwerke Naumburg

STADTWERKE NAUMBURG

Feststellungsvermerk zum Wirtschaftsplan für das Wirtschaftsjahr 2013

Aufgrund des § 115 Abs. 3 der Hessischen Gemeindeordnung (HGO) in der Fassung vom 01. April 1993 (GVBl. I 1992 Seite 534) und § 15 des Eigenbetriebsgesetzes (EigBGes) vom 09. Juni 1989 (GVBl. I Seite 153), zuletzt geändert durch Gesetz vom 27. Mai 1992 (GVBl. I Seite 169), hat die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Naumburg am 14.12.2012 folgende Feststellung getroffen:

in Euro

1. Der Wirtschaftsplan für das Jahr 2013 wird

im Erfolgsplan in den Erträgen auf

2.241.250,00

in den Aufwendungen auf

2.306.895,00

 + Gewinn / - Verlust

-65.600,00

im Vermögensplan in den Einnahmen auf

850.200,00

in den Ausgaben auf

850.200,00

festgesetzt

0,00

2. Der Gesamtbetrag der Kredite zur Finanzierung der Ausgaben in den Vermögensplänen 2013  wird festgesetzt auf

226.500,00

3. Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen wird festgesetzt auf

0,00

4. Der Gesamtbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf

1.000.000,00

(dürfen im WJ 2013 zur rechtzeitigen Leistung von Ausgaben in Anspruch genommen werden)

4. Es gilt der von der Stadtverordnetenversammlung am 14.12.2012 beschlossene Stellenplan.

Naumburg, den 18.10. 2012

STADTWERKE NAUMBURG

Björn Horn

Kfm.Betriebsleiter