Sie sind hier: Wirtschaft / Stadtwerke Naumburg / Wasserversorgung
Montag, 27. März 2017

Notdienst

Störung der Wasserversorgung, Rohrbruch

Sie erreichen uns unter der Rufnummer 0 56 25 - 14 76.

Außerhalb der Dienstzeit wird Ihnen die Rufnummer unseres Bereitschaftsdienstes angesagt.

Wasserversorgung

Öffentliche Wasserversorgung

Die öffentliche Wasserversorgung, ein Teil der Wasserwirtschaft, fällt unter den Begriff der Daseinsvorsorge und ist kommunale Pflichtaufgabe. Gegenstück ist eine (meist private) Eigen- bzw. Einzeltrinkwasserversorgung. Aufgabe der öffentlichen Wasserversorgungsunternehmen (Stadtwerke, Gemeindewerke, Zweckverbände) ist die Sicherstellung von für menschlichen Genuß und Gebrauch geeignetem Wasser/Trinkwasser in der durch die Trinkwasserverordnung vorgeschriebenen Qualität, in ausreichender Menge und mit dem notwendigen Druck. Dabei sind die örtlichen Wasservorkommen zu sichern (Grundwasserschutz).

Wasserversorgungssatzung

vom 11. 10. 1993 mit der 1. Änderung vom 14. 12. 1993, 2. Änderung vom 13. 09. 1995, 3. Änderung vom 07. 12. 1995, 4. Änderung vom 12. 12. 1997 , 5. Änderung vom 06 06. 2000, 6. Änderung vom 06. 06. 2000, 7. Änderung vom 29. 10. 2001 (EuroES), 8. Änderung vom 05. 12. 2001, 9. Änderung vom 25. 05. 2005

15_Wasserversorgungssatzung.pdf

Download der Wasserversorgungssatzung

436 K