Externer Verweis Menschen wandern

Die Naturpark-Kommune Naumburg

Die Naturpark-Kommune Naumburg

Naumburg liegt inmitten des Naturpark Habichtswald. Dieser begeistert durch sein vielfältiges Angebot an Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten. Mit dem Bergpark Wilhelmshöhe als UNESCO Weltkulturerbe grenzt der Naturpark direkt an die Kulturmetropole Kassel.

Höhenzüge mit herrlichen Aussichten, dichte Wälder und interessante Dörfer und Städte – die abwechslungsreiche Landschaft des Naturparks bietet zu jeder Jahreszeit Gelegenheit, sich zu bewegen und dabei die Region kennen zu lernen. Wanderer finden hier ein dichtes Netz gut markierter Wege, die auf traditionellen Routen Städte und Dörfer verbinden. Der Premiumwanderweg „Habichtswaldsteig“ führt über 85 Kilometer vom Edersee über Naumburg und Kassel bis Zierenberg. Dabei trifft der Wanderer immer wieder auf Spuren der Brüder Grimm, die in Nordhessen vor gut 200 Jahren den Geschichten der Wirtstochter Dorothea Viehmann lauschten und daraus ihre berühmten Kinder- und Hausmärchen schufen.

Auch für Radfahrer bietet unsere Mittelgebirgslandschaft jede Menge Möglichkeiten, die Region zu entdecken. Egal ob entspannt oder sportlich, radeln Sie durch kleine Fachwerkdörfer und beschauliche Kleinstädte, entlang historischer Eisenbahnstrecken wie die der Kleinbahn Kassel-Naumburg oder zu besonderen Zielen wie dem Edersee, einem der größten Stauseen Deutschlands, der an den Naturpark Habichtswald angrenzt.


Alle Informationen zum Naturpark Habichtswald und seinen Angeboten finden Sie unter www.naturpark-habichtswald.de

                Kontakt

Keine Mitarbeitende gefunden.